PatientInnen Information

  • Auf den nächsten Seiten finden Sie Infos zu

    • private Massagen
    • ärztlich verordnete Massagen
    • was mitzubringen ist
    • der SVA Gesundheits100er
    • diverse Infos über körperliche Beschwerden und Massagearten

  • Für die bestmögliche Behandlung und Ihr Wohlbefinden, bitte mitbringen:

    • 1 Leintuch oder großes Badetuch
    • 1 Handtuch
    • ev. Arztbefunde
    • ev.Überweisung vom Arzt

    Bei vorliegen konkreter Beschwerden erfolgt die Behandlung auf ärztliche Zuweisung.

    Die Verrechnung erfolgt direkt mit meinen PatientInnen.

    Ein anteiliger Kostenzuschuss ist je nach Krankenkasse unterschiedlich. Die Höhe ist bei Ihrer jeweiligen Krankenkasse anzufragen.

  • Damit unsere Zusammenarbeit gut funktioniert erwarte ich mir:

    • das Mitbringen der nötigen Unterlagen
    • Pünktlichkeit
    • Offenheit
    • die zeitnahe Begleichung der Therapierechnung
    • das Sie die Therapie im Falle einer Verhinderung 24 h vorher absagen, ansonsten behalte ich mir vor diese in Rechnung zu stellen.
  • Jetzt NEU

    Der SVA Gesundheitshunderter für gesundheitsfördernde und präventive Massagen.

    Heilmassagen sind davon ausgenommen.

    Ab sofort ist es möglich um den SVA Gesundheits100er anzusuchen.

    Infos dazu finden Sie unter SVA-Gesundheits100er

    • Vorsorgeuntersuchung machen
    • Leistungen konsumieren
    • Antrag stellen

  • Hier finden Sie interessante Infos

    Schwindel.pdf (317.59 KB)

    Migraene.pdf (107.92 KB)

    Lymphdrainage.pdf (273.23 KB)

    Diff-Masseure.pdf (112.98 KB)

    APM.pdf (80.69 KB)